Vfl Bochum Wiki Seiten in der Kategorie „VfL Bochum“

Der VfL Bochum (Verein für Leibesübungen Bochum ) entstand durch die Fusion dreier Bochumer Sportvereine, nämlich des Turnvereins Bochum Verein für Leibesübungen Bochum Fußballgemeinschaft, commonly referred to as simply VfL Bochum [faʊ̯ ʔɛf ˈʔɛl ˈboːxʊm], is a German. Unterkategorien. Diese Kategorie enthält folgende Unterkategorie: In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D). Bundesliga aufstieg, überlegte man sich folgendes: Der VfL sollte als erster Verein in die Geschichte eingegehen, dem es gelang, x-mal ab-, aber jedes Mal auch. Der Verein für Leibesübungen Bochum – Fußballgemeinschaft e.V. (kurz: VfL Bochum) ist ein.

Vfl Bochum Wiki

VfL Bochum is a German team associated with the football club. Bundesliga aufstieg, überlegte man sich folgendes: Der VfL sollte als erster Verein in die Geschichte eingegehen, dem es gelang, x-mal ab-, aber jedes Mal auch. Seiten in der Kategorie „VfL Bochum“. Folgende 14 Seiten sind in dieser Kategorie, von 14 insgesamt. A. Achtzehnter Spieltag der Fußball-Bundesliga / Some Jewish citizens are known by name to have been killed in the Holocaustincluding 19 who were younger than 16 years old. VfL Bochum is een Duitse sportclub uit de Westfaalse stad Bochumdie vooral bekend is door zijn voetbalafdeling. Beautiful and relaxing spots. Melanie Heep. Bernard Dietz caretaker. Armel Bella-Kotchap. With As Community portal Recent changes Upload file. Vfl Bochum Wiki

Vfl Bochum Wiki Video

VfL Bochum 3:0 FC Carl Zeiss Jena 01.10.1993 - 10. Spieltag 93/94 Heiko Butscher caretaker. Steht esgibt man das Spiel verloren und verlässt die Ostkurve moppernderweise in Richtung des Fiege-Ausschanks. Dezemberabgerufen am Bereits hatte der spätere 2. Retrieved 3 December Mit vier aufeinanderfolgenden Auswärtssiegen wurde in dieser Saison ein neuer Vereinsrekord aufgestellt. See also: Category:VfL Check this out players. VfL Bochum is a German team associated with the football club. VfL Bochum In more languages English Wikipedia · inception. 1 reference. imported from Wikimedia project · German Wikipedia · country. sinergiacasanare.co ist das Onlineportal für regionalen Fußball in ganz Franken. Von der B​-Klasse bis zur Regionalliga! Seiten in der Kategorie „VfL Bochum“. Folgende 14 Seiten sind in dieser Kategorie, von 14 insgesamt. A. Achtzehnter Spieltag der Fußball-Bundesliga / VfL Bochum. Momentan ist es nicht möglich ein Bild hochzuladen. Das liegt daran, dass das neue Foto erst vor kurzem hochgeladen wurde. Du musst. Vfl Bochum Wiki

Vfl Bochum Wiki Video

1989/90: VfL Bochum - FC Homburg 1:0 Under 19 Bundesliga West —20 clubs. Dezember im Internet Archive Abgerufen: Die fachlichen Qualitäten von Gertjan Verbeek sind unbestritten. Unter Toppmöller gelang erneut der direkte Wiederaufstieg, mit 17 Punkten Vorsprung vor einem Nichtaufstiegsplatz und 12 Punkten Vorsprung auf die zweitplatzierten Bielefelder wurde auch nach dem Umbruch in der This web page abermals die Zweitligameisterschaft gefeiert. Manuel Wintzheimer on loan from Click at this page SV. In: fussballdaten. Juli von Wilken Engelbracht abgelöst. Im Dezember wurde Neururer allerdings wegen vereinsschädigenden Verhaltens entlassen, weil er den Torhüter und Kapitän Andreas Luthe im Konflikt mit dem Vorstand unterstützt hatte. Minute den Siegtreffer für die Bayern. Nachdem Neururer der Klassenerhalt gelungen war, verlängerten er und der VfL seinen Kontrakt bis They repeated their divisional win in and returned to the top-flight until again being relegated after the —61 season. Bundesliga und der Gewinn des Westdeutschen Pokalsder Aufstieg in die 2. Im Dezember wurde der Verein verboten und unter demselben Namen erneut gegründet. Mai

Der Verein wurde als Spiel- und Sportverein Bochum gegründet. Der Fusionsverein spaltete sich jedoch am 1. Abweichend von der Jahreszahl im Namen wurde der Bochumer Turnverein erst am Februar gegründet.

Im Dezember wurde der Verein verboten und unter demselben Namen erneut gegründet. Erst im Mai wurde die Zahl in den Vereinsnamen übernommen.

Sie bezieht sich auf einen am Am In den ersten Nachkriegsjahren spielte der Verein kaum eine Rolle. Erst nach acht Jahren in der Landesliga Westfalen und der 2.

Oberliga West gelang der Aufstieg in die erstklassige Oberliga West. Meist beendete er die Saison in der unteren Tabellenhälfte, und stieg er jeweils als Tabellenletzter ab.

In den Spielen um die Westfalenmeisterschaft zwischen den beiden Staffelsiegern der Verbandsliga Westfalen gab es gegen die SpVgg Erkenschwick ein in Bochum und ein in Erkenschwick.

Das Entscheidungsspiel in Recklinghausen endete nach Verlängerung Die Statuten sahen zu diesem Zeitpunkt einen Losentscheid durch Münzwurf vor.

FC Köln mit verlor. Zumeist war der VfL im Mittelfeld platziert und musste sich aus finanziellen Gründen am Saisonende oft von seinen Leistungsträgern trennen.

Häufig fand sich die Mannschaft auch im Abstiegskampf wieder. Er durfte aber in der Bundesliga bleiben, da er sich in zwei Relegationsspielen gegen den 1.

FC Saarbrücken durchsetzte. Hatte man sich im Sommer noch in den Relegationsspielen retten können, gab nun ein einziger Punkt, den die Mannschaft weniger verbuchte als Dynamo Dresden , den Ausschlag.

In ihrer ersten Zweitligasaison feierten die Bochumer einen souveränen Start-Ziel-Sieg, ab dem zweiten Spieltag führte das Team die Tabelle an und gab den ersten Platz bis zum Ende der Spielzeit nicht mehr aus der Hand.

Doch stand bereits der zweite Abstieg fest. Jürgen Gelsdorf trat während der Saison zurück und Klaus Toppmöller wurde als neuer Trainer verpflichtet.

Unter Toppmöller gelang erneut der direkte Wiederaufstieg, mit 17 Punkten Vorsprung vor einem Nichtaufstiegsplatz und 12 Punkten Vorsprung auf die zweitplatzierten Bielefelder wurde auch nach dem Umbruch in der Mannschaft abermals die Zweitligameisterschaft gefeiert.

Dieser wurde erst am letzten Spieltag durch einen Sieg in Aachen gesichert. Am Ende schloss das Team auf dem neunten Tabellenplatz ab.

Die Mannschaft holte insgesamt 56 Punkte, so viele wie nie zuvor, und stellte mehrere Rekorde auf. Neururers Dienstzeit endete mit dem Neuer Cheftrainer wurde der Schweizer Marcel Koller ; zum 1.

April wurde Stefan Kuntz Sportdirektor. Verpflichtet wurden im Sommer der Rechtsverteidiger Benjamin Lense vom 1.

FSV Mainz Zum Jahreswechsel konnte der VfL auf einem Nichtabstiegsplatz überwintern. Platz ab. Mit vier aufeinanderfolgenden Auswärtssiegen wurde in dieser Saison ein neuer Vereinsrekord aufgestellt.

In den beiden folgenden Spielzeiten musste der VfL — wie fast schon üblich — gegen den Abstieg kämpfen. Oktober präsentierte der VfL als neuen Trainer Heiko Herrlich , der mit einem Vertrag bis ausgestattet wurde.

Nach einer Serie von zehn sieglosen Spielen und dem Abrutschen auf den Relegationsplatz wurde Herrlich Ende April wieder entlassen.

Mai unter Interimstrainer Dariusz Wosz als Tabellenvorletzter ab. Nach vier Niederlagen in Folge und dem September entlassen.

Pauli , Andreas Bergmann , die Leitung. Oktober beurlaubt. November neuer Chefcoach des VfL. Doch auch unter Neitzel wollte sich kein dauerhafter sportlicher Erfolg einstellen; der VfL festigte seine Platzierung in der Abstiegsregion der 2.

Todts Funktionen übernahm am 9. April Heinz Knüwe. Er erhielt zunächst einen Vertrag bis Saisonende. Nachdem Neururer der Klassenerhalt gelungen war, verlängerten er und der VfL seinen Kontrakt bis Im Dezember wurde Neururer allerdings wegen vereinsschädigenden Verhaltens entlassen, weil er den Torhüter und Kapitän Andreas Luthe im Konflikt mit dem Vorstand unterstützt hatte.

Platz in der 2. Die fachlichen Qualitäten von Gertjan Verbeek sind unbestritten. Dennoch sind wir nach intensiven Gesprächen in Aufsichtsrat und Vorstand zum Entschluss gekommen, dass wir fortan mit einem anderen Trainer versuchen werden, unsere Ziele zu erreichen.

Oktober von seinen Aufgaben entbunden wurde. Auf der Jahreshauptversammlung am 7. Anfangs als Interimstrainer angeheuert, erhielt der Jährige am 8.

Dezember einen Vertrag als Cheftrainer bis zum Juni Doch nachdem der VfL nach dem Spieltag auf Tabellenplatz 14 zurückgefallen war und vier Spiele in Serie verloren hatte, wurden sowohl Rasiejewski als auch Christian Hochstätter freigestellt.

Februar als Trainer betreute. Ab dem August Robin Dutt. September Thomas Reis , der bereits als Spieler und Nachwuchstrainer für den Verein tätig gewesen war, als dessen Nachfolger vorgestellt.

Seit dem 1. Schwenken wurde am 1. Juli von Wilken Engelbracht abgelöst. Dessen Nachfolger wurde am Februar wiederum Ilja Kaenzig.

Dieter Meinhold Marketing, Öffentlichkeitsarbeit trat am Juni aus dem Vorstand zurück. Juni bis zum 7.

Februar Christian Hochstätter. Ihm folgte am selben Tag Sebastian Schindzielorz. Malcolm Cacutalua since 27 August Heiko Butscher.

Marco Terrazzino. Anthony Losilla. Yusuke Tasaka. Michael Gregoritsch. Felix Bastians since 1 January Nicolas Abdat since 11 November Gökhan Gül 13 January until 17 April Ridvan Balci since 18 April Tobias Weis since 31 August Danny Latza.

Patrick Fabian captain since January Stefano Celozzi since 14 July Simon Terodde. Florian Jungwirth until 31 August Thomas Eisfeld since 2 February Timo Perthel.

Onur Bulut. Selim Gündüz. Joel Reinholz. Julian Stock. Michael Esser. Felix Dornebusch. Mikael Forssell since 29 August Lukas Klostermann until 22 August Erdinc Karakas since 13 January Marius Weeke.

Henrik Gulden. Laurynas Kulikas since 5 July Position Player 4. FC Kaiserslautern [61]. Marco Terrazzino from SC Freiburg [62].

Anthony Losilla from Dynamo Dresden [63]. Stefano Celozzi from Eintracht Frankfurt [67]. Simon Terodde from 1. FC Union Berlin [68].

Timo Perthel from Eintracht Braunschweig [69]. Mikael Forssell from Helsingin Jalkapalloklubi [70]. Laurynas Kulikas from FC St.

Out: No. Marcel Maltritz retired [72]. Paul Freier retired [72]. Christian Tiffert released [75]. Richard Sukuta-Pasu loan return to 1.

FC Kaiserslautern [76]. Florian Jungwirth to SV Darmstadt 98 [79]. Carsten Rothenbach released [73]. Jonas Acquistapace to AC Omonia [73] [80].

Sven Kreyer to Rot-Weiss Essen [81]. Jonas Ermes to Alemannia Aachen [82]. Lukas Klostermann to RB Leipzig [84]. Sören Bertram to Hallescher FC , previously on loan [85].

Smail Morabit to 1. Position Player Felix Bastians Free agent [87]. Thomas Eisfeld on loan from Fulham F. Nicolas Abdat. Aymen Arfaoui.

Ridvan Balci. Robin Benz. Julian Bluni. Kevin Brümmer. Tolga Cokkosan. Gianluca de Meo. Robin Fechner. Joshua Forbes. Moritz Göttel.

Norman Jakubowski. Cagatay Kader since 24 April Enes Küc. Laurynas Kulikas. Sinan Kurt. Frederik Lach. Andreas Luthe. Christian März.

David Niepsuj. Phil Spillmann. Shpetim Sulejmani. Rouven Tünte. Tobias Weis. David Zajas. Janine Angrick.

Sarinah Beck. Nathalie Bock. Franziska Bröckl. Laura Buczkowski. Carina Grendel. Sarah Grünheid. Melanie Heep.

Laura Hoffmann. Lisa Josten. Tiana Kalamanda. Nadine Kraus since 1 January Merja Kurz. Anna Maiwald. Wiebke Neuhaus.

Burcu Özkanca. Magdalena Richter. A local referendum against the integration failed. In , the new synagogue of the Jewish community of Bochum, Herne und Hattingen was opened.

In , Nokia closed down its production plant, causing the loss of thousands of jobs, both at the plant and at local suppliers.

On 9 November , Kristallnacht , the Bochum synagogue was set on fire and there was rioting against Jewish citizens.

The first Jews from Bochum were deported to Nazi concentration camps [ citation needed ] and many Jewish institutions and homes were destroyed.

Some Jewish citizens are known by name to have been killed in the Holocaust , including 19 who were younger than 16 years old. Joseph Klirsfeld was Bochum's rabbi at this time.

He and his wife fled to Palestine. In December , the Jewish elementary school teacher Else Hirsch began organising groups of children and adolescents to be sent to the Netherlands and England , sending ten groups in all.

Many Jewish children and those from other persecuted groups were taken in by Dutch families and thereby saved from abduction or deportation and death.

Because the Ruhr region was an area of high residential density and a centre for the manufacture of weapons, it was a major target in the war.

Women with young children, school children and the homeless fled or were evacuated to safer areas, leaving cities largely deserted to the arms industry, coal mines and steel plants and those unable to leave.

Bochum was first bombed heavily in May and June On 4 November , in an attack involving British bombers, the steel plant, Bochumer Verein, was hit.

One of the largest steel plants in Germany, [19] more than 10, high-explosive and , incendiary bombs were stored there, setting off a conflagration that destroyed the surrounding neighbourhoods.

The town centre of Bochum was a strategic target during the Oil Campaign. In air raids on Bochum, over 1, bombs were dropped on Bochum and Gelsenkirchen.

Most of the remaining buildings were damaged, many with only one usable room. Only 1, houses in Bochum remained undamaged after the war.

Only two of schools remained unscathed; others were totally destroyed. Hunger was rampant. A resident of neighbouring Essen was quoted on 23 April as saying, "Today, I used up my last potato After the war, Bochum was occupied by the British , who established two camps to house people displaced by the war.

The majority of them were former Polish Zwangsarbeiter , forced labourers , many of them from the Bochumer Verein.

One found in October in Bochum town centre led to the evacuation of and involved hundreds of emergency workers.

Bochum has a municipal zoo, a large municipal park and a number of other gardens and parks. The Ruhr University Botanical Gardens has thousands of plants from all over the world.

The Geological Garden was the first of its kind in Germany. In , the property came under environmental protection and a decade later was turned into a geological garden.

Bochum is a cultural centre of the Ruhr region. There is a municipal theatre, the Schauspielhaus Bochum , and about 20 smaller theatres and stages.

The musical Starlight Express , which opened in , is the longest-running musical in Germany. The Bermudadreieck Bermuda Triangle , in the city center of Bochum, functions as the town's nightlife hub.

Around sixty different bars and restaurants are located there, serving multicultural cuisine such as Japanese, Chinese, Indian, Italian, Spanish and German gastronomic specialties.

Close to the Bermudadreieck opened in the new venue for classical music the Anneliese Brost Musikforum Ruhr. Bochum is connected to the Autobahn network by the A 40 , A 43 and A 44 autobahns.

In addition, Bochum has a ring road, built to expressway standards, consisting of four segments; the Donezk, Oviedo, Nordhausen and Sheffield-Ring roads.